Bild von Minimalinvasive Operationen von Orthopädie Dormagen

Minimalinvasive Operationen durch unsere Kooperationspartner in Dormagen, Neuss, Düsseldorf und Köln

Diagnose und Nachbehandlung bei uns - die Operation durch unsere Kooperationspartner in Dormagen/Neuss/Düsseldorf und Köln

Viele unserer Patienten wünschen sich bei Operationen so wenige weitere Belastungen wie möglich. Dazu gehören unbekannte Ärzte oder der Aufenthalt in ungewohnter Umgebung.

Diagnose, Operation und Nachbehandlung bleiben so für Sie in unseren Händen – Vertrauen müssen Sie nicht erst neu wieder aufbauen. Bereits in der Praxissprechstunde erfolgt eine umfassende Aufklärung über die Schwere des Eingriffes und über den gesamten Behandlungsablauf. Dort wird unsererseits bereits festgelegt ob der operative Eingriff ambulant oder stationär durchgeführt wird. Moderne Anästhesieverfahren mindern zudem Ihr Narkoserisiko und tragen dazu bei, dass Sie bereits nach kurzer Zeit wieder in der Lage sind, sich selbst zu versorgen.

Die Operationen werden von unseren Kooperationspartnern in Dormagen, Neuss, Düsseldorf oder Köln durchgeführt.

Für Sie bedeutet das auch:

  • schnelle Regeneration durch schonende minimal-invasive Eingriffe
  • der operative Eingriff erfolgt durch erfahrenen Operateur
  • Vor- und Nachbehandlung bleiben in einer Hand
  • weniger Belastung als bei einem mehrtägigem Krankenhausaufenthalt
  • Reduktion des Infektionsrisikos durch minimalinvasive Techniken
  • direkte Betreuung durch Dr. Wilcke und Dr. Schmitz

Sie wünschen mehr Informationen zu minimalinvasiven Operationen?

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin. Rufen Sie uns an unter 02133 46000.